Bodensysteme

MERO-Bodensysteme haben sich für die Verlegung von Installationsleitungen seit vielen Jahren bestens bewährt. Eine weitergehende Funktion des Doppel- und Hohlbodens für die Gebäudetechnik ist die Verbindung mit einer MERO-Fußbodenheizung/-kühlung.

Die MERO-Fußbodentemperierung verbindet die Vorteile der Fußbodenheizung/-kühlung mit denen des MERO-Bodensystems.

Bodenflächen, wie z.B. in großräumigen Kassenhallen, Foyers oder Fertigungsstätten können jetzt auch in kritischen Bereichen mit der Fußbodenheizung/-kühlung genutzt werden.

Trockenbauweise:
Technische Daten
Prospekt

Nassbauweise:
Technische Daten
Prospekt

Combi T_Thermo_gross  Combi A_Thermo_800 

Muster Leistungsverzeichnis *

Bauart

Punktlast nach DIN EN 13213

Baustoff Link
Trockenbauweise     4.000 N Nichtbrennbar      
Trockenbauweise 5.000 N Nichtbrennbar   
Nassbauweise 3.000 N Nichtbrennbar   
Nassbauweise 4.000 N Nichtbrennbar   
Nassbauweise 5.000 N Nichtbrennbar   


Position für Gebäudezertifizierung:

 
LEED/DGNB       


* Projektbezogene Lösungen und höhere Lasten auf Anfrage.